(Wien, 14.06.2021) Die Zellbiologin Joanna Loizou erhält den von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften vergebenen und mit 15.000 Euro dotierten Johann Wilhelm Ritter von Mannagetta-Preis für Medizin. Sie wird damit für ihren herausragenden Beitrag ausgezeichnet, den sie auf dem Gebiet der Genom-Stabilität in der Onkologie geleistet hat. Die Wissenschafterin sieht darin nicht nur eine Würdigung ihrer wissenschaftlichen Arbeit, sondern auch eine wichtige Anerkennung des großen Anteils,..

 
 
 
 
 

Schnellinfo

 
 

Featured