(Wien, 29.7.2019) Die Molekularbiologin und Genetikerin Agnes Csiszar vom Institut für Krebsforschung der MedUni Wien erhält den 25.000 Euro Forschungsgrant für ihr Projekt, das die Entzifferung der prognostischen Kraft und des therapeutischen Potenzials eines Metastasis fördernden Proteins namens ILEI/FAM3C in Plattenepithelkarzinomen der Haut und des Kopf- und Mundhöhlenbereichs als Ziel gesetzt hat.

 
 
 
 
 

Quick Links

 
 

Featured